Deutsche Spitze im Vinum Weinguide 2019

“Das jüngste Spitzenweingut an der Nahe? Hermannsberg! Und zwar nicht nur, weil der Neustart der ehemaligen Domäne unter anderen Besitzern und anderem Namen erst 2010 erfolgte. Sondern weil mit Außenbetriebsleiter Philipp Wolf und Maximilian Schmidt, der im Keller Geschäftsführer und Winzer Karsten Peter zur Seite steht, zwei führende Kräfte unter 30 Jahren alt sind. (…)”

Die Bewertungen:

94 Punkte

2016 Traiser Bastei GG

93 Punkte

2016 Niederhäuser Hermannsberg GG

2016 Schlossböckelheimer Kupfergrube GG

91 Punkte

2017 Niederhäuser Steinberg GG

2017 Schlossböckelheimer Felsenberg GG

90 Punkte

2017 Niederhäsuer Steinberg Spätlese edelsüß

89 Punkte

2017 Altenbamberger Rotenberg GG

88 Punkte

2017 Steinterrassen

2017 Altenbamberger Rotenberg Spätlese edelsüß